30./31. März 2019 Workshop Gesprächstraining

Vorbereitung auf Gespräche mit Behörden im Zusammenhang mit selbstbestimmter Bildung ohne Schulbesuch

mit Karen und Matthias Kern

Samstag, 30. März 2019 von 12:00 Uhr bis ca. 20:00 Uhr,
Sonntag, 31. März 2019 von 10:00 Uhr bis ca. 14:00 Uhr

Angekündigte Gespräche in Schule, Schulamt oder Jugendamt lösen oft Gefühle von Ohnmacht und Unterlegenheit aus. In diesen Gesprächen führt dies oft zu Hilflosigkeit und Machtlosigkeit, gerade in Situationen, in denen der Gesprächspartner vermeintlich die Macht hat. Eine gute Gesprächsvorbereitung hilft, mit Selbstvertrauen in Gespräche zu gehen und das Gespräch zu guten Teilen selbst zu steuern oder mitzubestimmen, so dass das Ziel – die berechtigten Belange des eigenen Sohnes oder der eigenen Tochter – nicht aus den Augen verloren wird.

Übungen zum Umgang mit Emotionen wie Angst und Lampenfieber werden vorgestellt, die helfen, sich vor und während eines Gesprächs nicht von diesen Gefühlen überwältigen lassen. Im Workshop werden sich die Teilnehmer mit den eigenen Zielen und Argumenten auseinandersetzen. Es werden Gesprächstechniken vorgestellt und diese in der Auseinandersetzung mit Argumenten geübt, die einen normalerweise sprachlos machen und/oder in die Rechtfertigung drängen. In möglichst realen Gesprächssituationen wird vorher Erarbeitetes erprobt und umgesetzt und in der anschließenden Besprechung aufgearbeitet.

Der Workshop ist für Eltern und Jugendliche gedacht, die sich bereits in einer Auseinandersetzung mit Behörden befinden oder sich in absehbarer Zeit einer solchen Situation gegenübersehen.

Veranstaltungsort:
Freie Aktive Schule am Niederrhein (FASAN)
Alsstrasse 70-72
41063 Mönchengladbach

Kosten pro Familie: 120 Euro.

Mit im Preis enthalten sind umfangreiche Handouts und Verpflegung mit Kaffee, Tee, Wasser, Obst und Knabberereien an beiden Tagen.

Ermäßigungen sind möglich. Bitte meldet Euch also auch, wenn Ihr Interesse an einer Teilnahme habt, die Teilnahmegebühr aber Eure finanziellen Möglichkeiten übersteigt, damit wir hier frühzeitig eine Lösung finden können!

Anmeldungen an: veranstaltung@freilerner-solidargemeinschaft.de

Weitere Informationen findet ihr unter: Ausschreibung_Workshopwochenende_FSG_2019_NRW.