Aktion für Familie B. aus Thüringen

Familie B.s Kinder 10 und 12 Jahre gehen seit Juli 2016 nicht mehr zur Schule. Die Familie war dabei mit anderen Familien zusammen eine freie Schule zu gründen, die aber nicht die Genehmigung erhielt. Seitdem bilden sich beide Kinder selbstbestimmt von zu Hause aus. Die Familie hatte keine Behördenkontakte bis im November 2017. Da bekamen sie Besuch vom Jugendamt und es wurde innerhalb von ein paar Tagen, ein familiengerichtliches Verfahren in Bezug auf das Sorgerecht eingeleitet. Dieses Verfahren wurde eingestellt. Allerdings muss die Familie die Anwaltskosten tragen. Die Höhe der Anwaltskosten sind allerdings noch nicht bekannt.

Wir unterstützen die Familie bei den Anwaltskosten und bitten um Spenden dafür. Spenden bitte mit dem Stichwort „Spende für Familie B. Thüringen“ auf unser Konto.