Beratung durch die FSG

So berät die Freilerner-Solidargemeinschaft:

Über unsere Telefonnummer 07544-5067311 treten Sie in Kontakt mit Madelaine Stoerck.

Madelaine Stoerck berät Menschen im Erstkontakt und vermittelt Sie bei Bedarf einer ausführlichen Beratung, an Einzelpersonen oder Einrichtungen weiter, je nach dem worum es bei Ihnen geht und was Sie im Moment brauchen.

Vergütung unserer Beratungsarbeit

Eine Erstberatung für eine Dauer von bis zu 15 Minuten leisten wir gerne weiterhin ehrenamtlich. Geht eine Beratung über diesen zeitlichen Rahmen hinaus, bitten wir um eine Spende für die Beratung. Als Richtwert erscheint uns ein Satz von 60€ pro Stunde bzw. 1€ pro Minute angemessen.

Hinweis zu unserer bisherigen Arbeitsweise:

Wir hatten Anfang des Jahres 2017 um Spenden für alle Beratungen gebeten, so dass wir die Menschen, die bis dahin die Beratungen ehrenamtlich durchgeführt hatten, weiterführen konnten, da die Beratungen durch die häufige Nachfrage nicht mehr ehrenamtlich leistbar war.

Aufgrund des geringen Spendeaufkommens für die im letzten Jahr (2017) geleisteten Beratungen habe wir uns entschlossen, keine weiteren Beratungen mehr anzubieten und diese an andere Einrichtungen oder Fachleute abzugeben. Ehrenamtliche Beratungen, wie sie bis Ende des Jahres 2017 weiterhin durchgeführt wurden, sind für uns nicht mehr leistbar.

Die Beratung für Familien, die von uns finanziell unterstützt werden, leisten wir auch weiterhin ehrenamtlich.

Für Beratung und Begleitung können Sie sich an folgende Einrichtungen oder Personen wenden. Diese erheben eine Beratungsgebühr.

Kontaktdaten werden innerhalb der nächsten Tage ergänzt.

Karen Kern über Kern Bildung  

www.kern-bildung.de

info@kern-bildung.de

Bertrand Stern 

www.bertrandstern.de

bs@bertrandstern.de

Franziska Klinkigt 

franziskaklinkigt@gmx.net

Tel: 0177-3096376 (Bitte auf den AB sprechen)

Terminanfragen auch gerne per WahtsApp oder Telegram

Toralf Seidemann

Almut Kraker-Digby  (Beratungen innerhalb Baden-Württembergs)

almut-cc@t-online.de